Wohin geht es mit dem Unternehmen gerade? Unser Quick-Check

Der für 2019 befürchtete deutliche wirtschaftliche Abschwung blieb aus und wie die Zeit online am 29.01.2020 berichtete, entwickle sich die Wirtschaft laut Peter Altmaier besser als erwartet. Die Bundesregierung sehe die deutsche Wirtschaft nach einer Schwächephase wieder im Aufschwung, so noch die Einschätzung vor wenigen Wochen.

Doch wie geht es mit dem Corona-Virus weiter und welche Stellschrauben haben mittelständische Unternehmen, um auf die Auswirkungen zu reagieren? Bereits unmittelbar betroffen sind deutsche Dienstleister und Händler, die zuletzt von der Globalisierung profitiert haben:

Messebau, Werbebranche, Reisebranche, Textilhandel, Elektronikhandel.

Aufträge/Reisen werden storniert und Umsätze sind teilweise im freien Fall.

Erste Produktionsunternehmen vermelden, dass die Warenversorgung durch Produktionsstillstände bei Zulieferern vor allem in China ins Stocken gerät. Die angeschlagene Automobilindustrie ist dabei insbesondere im Fokus, auch die Pharma- und Chemiebranchen spüren die Rohstoffverknappung.

Neben vielen anderen Experten rechnet RDG damit, dass sich die Insolvenzzahlen in 2020 deutlich erhöhen. Bereits hat ein internationaler Kreuzfahrtanbieter ein Insolvenzverfahren beantragt.

Sie sind UnternehmerIn und spüren die Auswirkungen der aktuellen Entwicklung? Oder Sie wissen als MitarbeiterIn in einem Kreditinstitut nicht, wo einer Ihrer Kunden aktuell steht?

Dann kommen Sie auf uns zu!

Seit über 40 Jahren ist RDG spezialisiert auf die Unterstützung von KMUs in betriebswirtschaftlichen Sondersituationen. Wir helfen beim Generationenmanagement, Wachstum, bei der Restrukturierung und sowie in dem Fall, wo kurzfristiger Handlungsbedarf zur Sicherstellung der Zukunft gegeben ist.

Im Rahmen eines

Quick-Checks zum Geschäftsmodell

erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam die möglichen Handlungsfelder. Möchten Sie die Themenfelder im Rahmen des Quick-Checks kennen lernen?

Wir geben Ihnen gerne weitere Informationen!

RDG Köln GmbH Tel.: 0221 / 935588 – 0
E-Mail: koeln@rdg-gmbh.de
RDG Berlin-Hamburg GmbH Tel.: 03375 / 217460 – 0
E-Mail: berlin@rdg-gmbh.de
Tel.: 040 / 2533649 – 0
E-Mail: hamburg@rdg-gmbh.de
RDG Frankfurt-Erfurt GmbH Tel.: 069 / 210856 – 00
E-Mail: frankfurt@rdg-gmbh.de
Tel.: 0361 / 551267 – 4
E-Mail: erfurt@rdg-gmbh.de
RDG Stuttgart-München GmbH Tel.: 0711 / 7220779 – 0
E-Mail: stuttgart@rdg-gmbh.de
Tel.: 089 / 28858 – 486
E-Mail: muenchen@rdg-gmbh.de