Startseite | Geschichte

UNSERE GESCHICHTE

Über uns

GESCHICHTE

SEIT ÜBER 50 JAHREN STEHEN WIR FÜR UNABHÄNGIGE MANAGEMENT-BERATUNG.

Begonnen hat unsere Geschichte, als Dr. Hans Rüschenpöhler 1973 unter seinem Namen eine Management-Beratung in Köln gründete. Das kontinuierliche Wachstum war maßgeblich mit dem Eintritt der Diplom-Kaufleute Dr. Dirk Deppe und Walter Gräwe verbunden. Im Zuge der Unternehmensnachfolge entstand 1992 die RDG Management-Beratungen. In 2016 übernahm die ETL-Gruppe zusammen mit der 3. Generation der RDG-Führungskräfte die RDG Management-Beratungen und gründete vier Regionalgesellschaften.
Die RDG ist der Spezialist in der Management-Beratung von mittelständischen Unternehmen. Insgesamt mehr als 50 Jahre Beratungsaktivitäten in über 1.000 Mandaten haben Erfahrungsschatz und Augenmaß kontinuierlich wachsen lassen. Von der Existenzgründung über das Wachstum, die Restrukturierung oder Sanierung bis hin zur Unternehmensnachfolge bringt die RDG in allen Unternehmensphasen und Problemstellungen ihre betriebswirtschaftliche Expertise ein und schafft dadurch Mehrwerte. Unternehmerischer Rat von Unternehmerinnen und Unternehmern für Unternehmerinnen und Unternehmer. Stets individuell, lösungsorientiert und unabhängig. Mit rund 25 Mitarbeitern in Köln, Berlin, Stuttgart, Frankfurt a.M., Hamburg, Erfurt und München sind wir nah an ihrem Unternehmen dran. Wir unterstützen sie auch bei der Umsetzung der erarbeiteten Maßnahmen. Bspw. im Rahmen einer laufenden Betreuung (externes Controlling, Coaching und Sparring) oder im Interimsmanagement.
In der Fortbildung zeichnen sich unsere Seminare und Live Online Trainings durch hohen Praxisbezug und hohe Anschaulichkeit aus. Wir transportieren angewandte Betriebswirtschaftslehre auf allen Kommunikationskanälen. Von Praktikern für Praktiker. Sei es in der Weiterbildung für die Finanzdienstleister oder in den Unternehmerseminaren, in denen Inhaberinnen und Inhaber sowie Führungskräfte ihr Spezialwissen erweitern und anwenden.

1973

Gründung der Einzelfirma Dr. Rüschenpöhler Management-Beratungen

1980

Einstieg von Hr. Dr. Deppe
In der Sparkassenorganisation dominierte im Weiterbildungsbereich die Ausbildung. Praxisorientierte Weiterbildung für gestandene Sparkassenmitarbeiter gab es nicht. Das Thema Management und Markt war völlig unbekannt. Kreditentscheidungen wurden nach Zahlen getroffen.
Dr. Rüschenpöhler und die Rheinische Sparkassenakademie vereinbarten den Aufbau einer praxisorientierten Weiterbildungsreihe, die Reihe für Firmenkundenbetreuer (FKB Reihe) war geboren.

1982

Beginn der ersten praxisorientierten Weiterbildungsreihe (heutige FKB-Reihe)
Nach gut zwei Jahren Entwicklungszeit und der Durchführung von einzelnen Weiterbildungen wurde die erste praxisorientierte Weiterbildungsreihe beim Rheinischen Sparkassen- und Giroverband (RSGV) wird mit überwältigendem Erfolg durchgeführt. In den folgenden Jahren waren die Kurse stets ausgebucht.
Fachbereichsleiter aus anderen Verbänden nahmen an der FKB- Reihe teil, um für Ihren Verband eine Übernahme zu prüfen.

1983

Aufbau der Unternehmenskreditreihe beim Würtembergischen Sparkassen- und Giroverband.
Der überwältigende Erfolg der Weiterbildungsreihe beim RSGV weckt das Interesse weiterer Verbände.

1985

Einstieg Dipl. Kfm. Hr. Gräwe
Der Erfolg der Weiterbildungsreihe und die steigende Nachfrage nach kompetenter Beratung im Mittelstand führten zur Expansion.
Ab 1986 folgten die Verbände aus Hessen, Rheinland-Pfalz, Schleswig-Holstein und Niedersachsen mit der praxisorientierten Weiterbildungsreihe.
Die Erfolgsgeschichte der Symbiose aus Mittelstandsberatung und praxisorientierter Weiterbildung geht weiter. Weitere Verbände nehmen die Weiterbildungsreihe an. Neben der Reihe für Firmenkundenbetreuer (FKB- Reihe) wurde eine Reihe für Kreditanalysten (KA- Reihe) aufgebaut.

1991

Kauf der Einzelfirma „Dr. Rüschenpöhler und Partner“ durch Dr. Dirk Deppe und Walter Gräwe mit dem Ziel der Expansion und Diversifikation
Gründung der Dr. Rüschenpöhler, Dr. Deppe und Gräwe Management-Beratungen GmbH (RDG).

1994

Umzug nach Rodenkirchen Weisser Str. 9-11 & erste Niederlassung in Berlin
Die Expansion trägt Früchte. Die Einstellung weiterer Mitarbeiter führt zum Umzug der RDG in Köln. Die erste Niederlassung in Berlin- Rangsdorf wird eröffnet.

2002

Niederlassung in Frankfurt
Durch eine zunehmende Nachfrage und vor dem Hintergrund der Nähe zu Mandanten wird eine weitere Niederlassung in Frankfurt eröffnet.

2003

Niederlassung Stuttgart
Die Expansion setzt sich fort. Die nächste Niederlassung entsteht im Raum Stuttgart.

2004

Niederlassung Hamburg
Weitere Mandate und Nachfrage aus dem RDG Netzwerk führen zur Eröffnung einer Niederlassung in Hamburg.

2009

Gründung der Rheinischen Mittelstandsakademie (RMA): gemeinsame Tochter von der RDG und dem Rheinischen Sparkassen- und Giroverband (RSGV)
Ziel: Platzierung von Unternehmerseminaren für Sparkassenkunden. Akquisition von 1000 Seminarteilnehmertagen im ersten Jahr.

2010

Niederlassung Erfurt
Zur Stärkung der Zusammenarbeit mit Mandanten, Steuerberatern und Kreditinstituten vor Ort wird eine Niederlassung in Erfurt eröffnet.

2015

Einführung des Blended Learning Konzeptes
Neben Präsenzseminaren und Eigenstudium werden 90-minütige Live-Online-Trainings etabliert.

2016

Verkauf der Anteile von Dr. Deppe und Herrn Gräwe an die ETL
Einstieg der Niederlassungsleiter als geschäftsführende Gesellschafter in den Regionen und Erweiterung des Partnerkreises. Als Unternehmen der ETL-Gruppe kann die RDG nun auf ein internationales und interdisziplinäres Beratungsnetzwerk – bestehend aus Steuerberatern, Rechtsanwälten & Insolvenzverwaltern, Wirtschaftsprüfern und Finanzdienstleistern – zurückgreifen. Dies ermöglicht ganzheitliche Beratungslösungen auf höchstem Niveau.

2020

Weiterentwicklung des Blended Learning Konzeptes
Das bestehende Blended Learning Konzept wird umfassend weiterentwickelt. Ganze Seminarbausteine werden in die digitale Welt gehoben und eine Lernplattform wird aufgebaut.

2021

Übernahme des Weiterbildungsgeschäfts für Unternehmer der Rheinischen Mittelstandsakademie durch die RDG
Nach über 1.000 erfolgreichen Seminartagen übernimmt die RDG das Geschäft der Rheinischen Mittelstandsakademie und führt dieses unter der RDG Mittelstandsakademie fort.

Wir verwenden Cookies

Entscheiden Sie selbst, ob diese Website neben funktionell zum Betrieb der Website erforderlichen Cookies auch Betreiber-Cookies sowie Cookies für Tracking und Targeting verwenden darf. Weitere Details finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Einstellungen individuell anpassen Einstellungen jetzt speichern Alle Cookies ablehnen und speichern Alle Cookies zulassen und speichern
x